Baumit

Ideen mit Zukunft
Was ist Mauermörtel?

Was ist Mauermörtel?

Mauermörtel werden zur Erstellung von Wänden aus Ziegeln verwendet. Sie schließen Zwischenräume, schaffen Ausgleich zwischen Messtoleranzen der Mauersteine und verteilen die Traglast. Die korrekte Anwendung verhindert Risse im Mauerwerk.

Mauermörtel sind ein Gemisch aus einem oder mehreren Bindemitteln (Kalk, Zement), Zuschlagstoffen, Wasser und ggf. Zusatzstoffen.

Mauermörtelarten

Mauermörtel kann in folgende Kategorien eingeteilt werden:

- Leichtmauermörtel (zur Errichtung von hochwärmedämmendes Mauerwerk)
- Normalmauermörtel ( Zement-  sowie Kalk-Zement-Mauermörtel für Mauerwerk aller Art)
- Sichtfugenmörtel (Verfugen von Sicht- und Verblendmauermörtel - zementgrau und farbig möglich)
- Fugenmörtel WDVS Keramik (für Keramik-Fassaden)
- Vormauermörtel (zur Errichtung von Sicht- und Verblendemauermörtel mit Fugenglattstrich)
- Spezialmörtel (zum Verfüllen, Unterfüttern, Feuchteschutz)

Welche Funktion hat Mauermörtel?

Welche Funktion hat Mauermörtel?

Die wichtigste Aufgabe des Mauermörtels ist die Herstellung einer kraftschlüssigen Verbindung zum Mauerstein. Zustätzlich erfüllt es noch eine Reihe weiterer wichtiger Eigenschaften:

- Feuchtigkeitsschutz
- Wärmeschutz
- Schallschutz
- Brandschutz

Mauermörtel von Baumit

Baumit Mauermörtel sind werksgemischt und in verschiedenen Druckfestigkeiten erhältlich.

Sie sind leicht zu verarbeiten und halten allen Anforderungen stand.

Mauermörtel von Baumit

Unsere Produkte

Leichtmauermörtel
- LeichtMauermörtel LM 21
- LeichtMauermörtel LM 36

Normalmauermörtel
- ZementMauermörtel ZM 92
- MauerMörtel MM 95

Fugenmörtel
- SichtFugenmörtel FM 97
- FugenMörtel Keramik S und Keramik F

Vormauermörtel
- VM Extrem, Normal und Basic

Spezialmörtel
- SpeedFill
- QuellMörtel QM 120
- ZargenvergussMörtel ZVM 94

Ihr Vorteil

Ihr Vorteil

Mauermörtel von Baumit - Für alle Fälle!

Homogene Mischung in idealer Zusammensetzung

Geprüfte Qualität und Sicherheit

Spart Zeit und Geld